Neuer Entwicklungsleiter bei oddesse

Unser bisheriger Entwicklungsleiter, Gert Neumann, ist nach fast 40-jähriger Tätigkeit in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Seit dem 1. Juni 2018 ist Johannes Weinreich für den Bereich Entwicklung und Konstruktion verantwortlich.

v. l. Frank Hentrich und Johannes Weinreich

Herr Neumann hat durch seine fachlichen Kenntnisse und seine Fachkompetenz bezüglich Produkten und technischen Fragen wesentlich zur positiven Entwicklung der oddesse beigetragen.

Johannes Weinreich ist seit Anfang 2016 im Unternehmen und war zuvor als Konstrukteur in der Pumpenbranche tätig. Zu seiner ersten Aufgabe gehört die Entwicklung und Einführung unserer neuen Schmutzwasserpumpen-Baureihe SÖFFEL*. Die neuen Pumpen sind mit IE3-konformen Elektromotoren ausgerüstet. Sie zeichnen sich zudem durch ihre kompakte, robuste und verschleißfeste Konstruktion aus.

Die Position des stellvertretenden Entwicklungsleiters übernahm am 1. Juni Frank Hentrich. Er ist seit 2008 als Motorenentwickler und Motorenspezialist bei oddesse eingesetzt und verantwortlich für die neuen hocheffizienten oddesse-Permanentmagnet-Synchron-Tauchmotoren im 6“-, 8“- und 10“-Bereich. Dadurch ist oddesse in der Lage, die Forderungen der DIN EN ISO 50001 zu erfüllen.

Zurück